Wie legt man einen Garten im mediterranen Stil an?
09 Nov 2020
Inspiration

Ein mediterraner Garten

Terracotta-Töne, Tontöpfe, das Element Wasser und die Kombination verschiedener Pflanzen prägen die Identität der mediterranen Gärten. 

Diese Kompositionen sind schon immer in unserer Vorstellung präsent gewesen. Schnell erinnern wir uns an einen Film oder an ein Buch, wo einzigartige Olivenbäume in Harmonie mit Lavendel die herausragende Landschaft bilden ... Einfach nur schön.

Diese Schönheit, die eher als rustikal und skurril angesehen wird, verleiht diesem Stil der Gartendekoration eine unvergleichliche Einzigartigkeit und Schönheit. Mehr als die ästhetische Schönheit spiegelt sie eine Art des Seins, eine schlichte, aber charaktervolle Position wider.

Aus den Küstengebieten des Mittelmeers entstanden, inspiriert von der Größe Roms, sind dies Gärten, die an das Klima des Mittelmeers angepasst sind. Die Essenz dieses Gartenstils kann jedoch in verschiedenen Klimazonen wahrgenommen werden. Tausende von mediterranen Pflanzen gedeihen in kälteren Klimazonen, mit dem Vorteil, dass sie wenig Pflege benötigen.

 

Wie legt man einen Garten im mediterranen Stil an

Die Mischung der Pflanzen, die unorganisierte Anordnung und all die verschiedenen Aromen, Farben, Blumen und Texturen charakterisieren diese Art von Gärten und können in einer harmonischen und inspirierten Weise zusammen existieren. Ein mediterraner Garten ist kein moderner Stil, weshalb es wichtig ist, Materialien wie Holz, Stein und Lehm zu benutzen. Terracotta-, Creme- und andere Naturtöne charakterisieren die grundlegende Farbpalette dieses Gartenstils und andere Farben können mit der Verwendung von Kacheln sanft eingeführt werden, um mehr Charakter und vielleicht einen arabischen Einfluss hinzuzufügen.

Auch wenn es sich um einen einfach aussehenden Garten handelt, erfordert er eine detaillierte und konkrete Planung. Je nach Größe des Gartens werden die Räume auf diese Weise abgegrenzt und für jeden dieser Räume die Auswahl der einzuführenden Pflanzen und Dekorationselemente festgelegt.

Wesentlich sind die Bereiche des persönlichen Zusammenlebens, Bereiche des Essens, der Ruhe und der Entspannung. Die mediterranen Gärten sind Orte, an denen man sich entspannen, unterhalten und mit Freunden und Familie Spaß haben kann. Ein mediterraner Garten besteht, neben Vegetation und einfachen Ornamenten, vor allem aus Emotionen und Glücksgefühlen.

 

DOWNLOAD HERE  >> Plan J - Mediterranean Style Garden <<